Auch für unsere Jugendarbeit geht ein sehr zeitintensives

und für uns Gruppenleiter erfolgreiches Jahr zu Ende.

Und wie es schon zur Gewohnheit geworden ist, findet die

alljährliche Jugendweihnachtsfeier mit dem ersten Teil in der Eishalle in

Haßfurt und dem zweiten Teil in der WW-Halle in Sand am Main statt.

So trafen sich vergangen Samstag 14 Jugendliche mit Ihren

fünf Betreuer an der WW-Halle in Sand am Main, bevor wir gemeinsam nach Haßfurt

in die Eishalle gefahren sind. Dort hatten wir jede Menge Fun, Action und

einfach nur Spass. Nach ca. 90 Minuten auf Schlittschuhen zu stehen, waren

einige Betreuer sehr froh, wieder festes Schuhwerk unter den Füßen zu haben.

Nach der Meinung unserer Kids, hätte es noch länger sein dürfen.

In der WW-Halle wieder angekommen, wartete schon das

Vorbereitungsteam mit Kinderpunsch, leckeren Würstchen und Brötchen sowie

Plätzchen und selbst gebackenen Kuchen (Motiv Flossy) auf uns, um verzehrt zu

werden. Nachdem auch dann später die Eltern schon da waren, wollten die Kids

auch nicht nach Hause, da in der kompletten WW-Halle „fangen spielen“ angesagt

war und das interessante noch daran, mit drei verschiedenen Gruppen. Aber

irgendwann ist auch die schönste Jugendweihnachtsfeier zu ende und alle freuen

sich jetzt schon darauf, wieder ins Wasser hüpfen zu dürfen.

Vielen Dank, dass Ihr lieben Kids immer so zahlreich beim

Jugendtraining da wart.

Eure Gruppenleiter