So macht soziales Engagement richtig Spassss!!!

Heute nutze die Jugendgruppe der Altersstufe 1 (8-10jährige) die Möglichkeit das Bambados von innen kennen zu lernen.
Auf dem Programm stand in erster Linie Spaß, Spaß und Spaß.

Natürlich haben uns die Gruppenleiter auch zur 50m Schwimmbahn gebracht, auf der wir dann alle noch die verschiedenen Disziplinen für das jeweilig Jugendschwimmabzeichen zu absolvieren konnten.
Mensch ist die Bahn lange, dann doch lieber unsere 25m Bahnen im Hallenbad Zeil.

Was nicht zu kurz kommen durfte, war der Sprungturm integriert in der Schwimmhalle. Hier durften wir allerdings nur zwei mal, oder war es drei mal hinauf? Auf jeden Fall viel zu wenig.

Dafür gingen wir nun über zum Dauerrutschen auf den beiden Rutschen im Bambados.

Zu guter letzt sind unsere Gruppenleiter mit uns noch zum MacDonald, damit wir unseren Hunger stillen konnten.

Zu Hause in der WW-Halle in Sand am Main haben wir dann unsere Jugendschwimmpässe bekommen.
Im ganzen waren dies 3 x Bronze, 5 x Silber und 1 x Gold.

Eure Gruppenleiter sind richtig stolz auf Euch.